Vorstellung – Die Burger King App

20. Juni 2012 | Android, Blog, Software | Geschrieben von: | 1 Kommentar

Als ich letztens eine gesunde Mahlzeit bei Burger King verzehren wollte und an dem doch übervollen Tresen wartete, beobachtete ich den Kunden, der vor mir bestellte und sein Smartphone dazu zückte. Er zeigte der Angestellten von Burger King seinen Bildschirm und schon bekam er ein vergünstigtes Menü. Neugierig geworden fragte ich ihn, was er da auf seinem Smartphone hat und er stellte mir die Burger King App vor.

Als ich mir dann für mein Samsung Galaxy S2 diese App runterlud, war ich besonders angetan von der Gutscheinfunktion. Obendrein bietet diese App noch einen sogenannten „King-Finder“, mit dem man Burger-King-Restaurants in der Nähe finden kann.

Eine Übersicht von Sparangeboten, Aktionen und ein Überblick über das normale Sortiment gibt es ebenfalls. Was mir sehr fehlt ist eine Preisliste, aber vielleicht kommt diese ja noch mit einem Update.

Es sei noch gesagt, dass die Gutscheine in der App nicht die gleichen sind, die auf der Website stehen. Leider finde ich die von der Website meistens auch besser. Dennoch tut diese App ihren Dienst gut, läuft sauber und stabil und dafür, dass sie kostenlos ist, kann man nicht viel falsch machen.

Ich denke, das genügt soweit als Hinweis für diese Anwendung. Kanntet ihr die App und wenn ja, wird die von euch benutzt?

Google Play Store - Burger King DE

Die App ist für iOS und Android verfügbar.

Geschrieben von

Till hat bereits 171 Artikel auf Blogkollektiv geschrieben.

  1. achisto | am 26. Juni 2012 um 14:55 Uhr:

    „Als ich letztens eine gesunde Mahlzeit bei Burger King verzehren wollte …“ ist der Satz ernst gemeint? :P

    Ansonsten: ja kannte ich schon aber schade, dass es keine iOS-Version gibt. Wobei ich als Vegetarier eh nicht oft bei BurgerKing bin …

Hinterlasse ein Kommentar!

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.


Erlaubte Benutzung von HTML:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>