Microsoft schmeißt Aero Glass aus Windows 8 raus

19. Mai 2012 | Aktuelles, Blog, Featured, Software | Geschrieben von: | 0 Kommentare

Diejenigen, die schon seit einigen Jahren die Updates des Betriebssystems Windows von Microsoft verfolgen kennen sicherlich das User Interface Design Aero Glass, welches seit Windows Vista Einzug gefunden hat.

Aero Glass unter Windows 7 heutzutage

Planänderung

Doch wie es Microsoft nun schon seit einiger Zeit mit der Beta munter treibt, wird es auch hier drastische Veränderungen geben. Denn die Benutzeroberfläche im Desktopmodus von Windows 8 bekommt ein Redesign.

Aero Glass wird es in Windows 8 also nicht mehr geben.

Stattdessen will man auf eine eher „flachere“ und schlichtere Oberfläche setzen und das UI nun ohne Verläufe, Reflexionen und Glasoptik darstellen.

Dieser Schritt scheint nur logisch, da man nun die Aero Oberfläche ja schon in zwei vorherigen Windows Versionen genutzt hat und sich Geschmäcker mit der Zeit ja auch wandeln.

Wenn sich also der Desktop, der parallel zur Touchscreen optimierten „Kachel“-Ansicht zwar nicht funktionell dafür aber optisch gleicht, wird in meinen Augen Windows 8 mehr als Gesamtprodukt herausgestellt. Man findet einen nahtlosen Übergang zwischen den beiden Modi. Vorher wirkt die Desktop Ansicht wie ein erzwungenes Überbleibsel aus vorhergehenden Versionen.

Es sei jedoch gesagt, wenn sich auch die Optik ändert so bleibt die Funktion dennoch gleich. An den Fenstergrößen, den Bedienelementen und den wesentlichen Komponenten ändert sich nichts.

Beispiele

Microsoft selbst wird wohl erst in kommenden Release-Preview einige Hinweise zur neuen Oberfläche veröffentlichen. Es gibt allerdings schon einen ersten Screenshot wie das neue Design aussehen könnte:

Windows 8 ohne Aero Glass

Ich persönlich finde aber auch das Konzept des Nachrichtenmagazins „The Verge“ auch nicht verkehrt. Im Gegenteil. Ich bin positiv angetan!

Geschrieben von

Till hat bereits 171 Artikel auf Blogkollektiv geschrieben.

Keine Kommentare vorhanden. :-/

Hinterlasse ein Kommentar!

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.


Erlaubte Benutzung von HTML:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>