Blogkollektiv.net wird ein Jahr alt! – Ein Rückblick

31. Januar 2013 | Aktuelles, Blog, Featured | Geschrieben von: | 11 Kommentare

Nun ist es endlich soweit! Dieser schöne Blog hier ist dann doch auch mal am heutigen Tage ein Jahr alt geworden!

Das erste Jahr eines Blogs ist ja bekanntlich das schwerste. Viele neue Blogger geben aufgrund verschiedenster Gründe wieder auf. Aber ich finde das ist auch okay so. Man kann schließlich alles mal ausprobieren. Ob es dann Spaß macht oder nicht, kann man dann immer noch schauen.

Jedenfalls mag ich mit diesem Blogbeitrag mal auf ein Jahr des bloggens zurückschauen und einmal einen Blick auf harte Zahlen werfen, aber auch ein wenig von der Zukunft schwärmen.

Statistiken

Ich bin überrascht wie schnell es ging, sich eine, wenn auch überschaubare, Leserschaft aufzubauen. Überhaupt einen Anklang zu finden habe ich nie wirklich gedacht oder erwartet.

Das es dann doch einige geworden sind freut mich natürlich umso mehr!

Hier mal ein paar nackte Zahlen:

Blogkollektiv.net wird ein Jahr alt! - Ein Rückblick

Für ein Jahr finde ich das echter Wahnsinn! Ich bin jedem Besucher wirklich dankbar!

Wer hätte damals gedacht, als ich so mal aus Jux und Laune mir WordPress anschauen wollte?

Hintergrundgeschichte

Denn ursprünglich wollte ich gar kein aktiver Blogger werden. Meine Neugier über dieses durchaus tolle CMS hat mich dazu getrieben einmal in die Mechanik aus Sicht des Webdesigners einzutauchen. Zudem wollte ich ganz gerne mal ein Theme erstellen und für selbiges anpassen.

Das Resultat ging dann exakt am heutigen Tag online. Als öffentlich einsehbarer Notizzettel um meine Fortschritte begutachten zu können.

Doch das Bild hat sich bis zum heutigen Tage geändert, wie man deutlich erkennen kann. Aus dem ein oder anderen Blogeintrag, der zum Test angelegt wurde, sind dann insgesamt 120 Artikel geworden, davon 116 veröffentlichte.

Viel Lesestoff also auf einem Haufen.

Seitdem habe ich den Blog kontinuierlich weiterentwickelt und immer mal wieder große und kleine Verbesserungen eingebaut. Nicht nur auf der reinen codetechnischen-Ebene.

Tja so schnell kann es passieren und man entwickelt eine gewisse Leidenschaft. Nicht nur für den eigenen Blog, sondern für die gesamte Blogsphäre!

Rückblick

Wenn ich so auf das Jahr zurückschaue, dann hat sich all die Mühe, die ein Blog so mit sich bringt, durchaus gelohnt. Ich habe mir nicht nur eine treue Stammleserschaft aufgebaut und vielleicht sogar schon eine kleine „Fangemeinde“ gefunden, sondern ich habe durchaus auch die ein oder andere engere Bekanntschaft machen können, worüber ich mich besonders freue.

Bloggertreffen in Köln 2012Explizit in diesem Zusammenhang kann ich da das Bloggertreffen 2012 in Köln noch einmal zur Sprache bringen, wo ich sehr viele langjährig aktive Blogger endlich auch einmal persönlich kennenlernen durfte. Wie etwa den Achisto, Coca, Enno, Marco, Alex, Sumi, Kathi und wie sie nicht alle heißen!

Erst wenn man ein richtiges Feedback bekommt und sich die ein oder anderen Kommentare sammeln, Kooperationen enstehen oder Diskussionen, dann spürt man Bestätigung. Einen riesen Schub für’s Ego. Es entstehen, mal ganz vorsichtig gesagt, Freundschaften.

Und eben diese Freundschaften, gemeinsamen Erlebnisse und Diskussionen machen es mehr als Wert so viele Liebe und Arbeit in einen Blog zu investieren! Denn diese ganze Sache hier hat mir so viele Möglichkeiten beschert, wie ich sie mir nicht erträumt habe.

Darum kann ich auch gar nicht oft genug bei euch bedanken!

Vorschau

Doch bevor ich nun zu sentimental werde, mag ich gern mal einen Blick in die Zukunft wagen.

Natürlich werde ich nicht nur, aber eben auch aus den oben genannten Gründen, weiter an diesem Projekt arbeiten. Wenn auch meine Motivation öfter mal flachliegt, so gebe ich mir doch weiterhin Mühe mit jedem weiteren geschrieben Wort eine gewisse Qualität aufrecht zu erhalten und ein bestmöglichstes Ergebnis abzuliefern, damit du, lieber Leser, ebenfalls so viel Spaß daran hast meine Texte zu lesen, wie ich daran sie zu schreiben!

Für die Zukunft hab ich aber ansonsten erstmal nichts großartiges geplant. Eventuell kommt ein komplettes Redesign, da ich zwar nach wie vor mein aktuelles (selbstgeschriebenes) Theme noch mag, aber auf Dauer mich auch weiterentwickeln und experimentieren möchte. Außerdem sag ich mir dauernd: „Das kriegst du noch besser hin!“.

Ebenfalls werde ich nochmal meine T-Shirts in Angriff nehmen, die ich entworfen, aber erstmal auf Eis gelegt habe. Das Testmuster ist aber trotzdem schon richtig gut geworden und theoretisch müsste ich dann nur noch die Shirts in Auftrag geben, weil ich alles soweit schon fertig habe. Da das finanziell für mich aber nicht unerheblich wird, warte ich erstmal die Sache mit GMX ab, bevor ich mich diesen Dingen widme.

Genaueres bezüglich der T-Shirts wird es dann aber in einem gesonderten Beitrag geben.

Danke!

Wie dem auch sei. Ich bedanke mich von ganzem Herzen für ein Jahr lang Blogkollektiv und ich hoffe auf noch viele weitere Jahre!

Geschrieben von

Till hat bereits 171 Artikel auf Blogkollektiv geschrieben.

  1. Dominik | am 31. Januar 2013 um 13:35 Uhr:

    Glückwunsch und nur weiter so.. :)

  2. Siemser | am 31. Januar 2013 um 13:43 Uhr:

    Glückwunsch o/ voll kühl!!! xD

  3. ShoXX | am 31. Januar 2013 um 16:04 Uhr:

    nice one 8)
    Immer weitermachen und durchbeißen, auch wenn mal die Lust verloren geht. Irgendwann wird sie wieder kommen, wenn man das bloggen liebt. und ich denk mir einfach mal, du bist jemand, der das gern macht :)

    Viel Erfolg & Spaß weiterhin!

    • Crave | am 31. Januar 2013 um 16:58 Uhr:

      Vielen Dank! Es macht mir auch nach wie vor sehr viel Freude, aber nicht immer habe ich Zeit oder Ideen dazu. :)

  4. Wishu Kaiser | am 31. Januar 2013 um 16:10 Uhr:

    Glückwunsch ^^ Aber ich bin immer noch dafür, mach das Ding dicht und blogg bei mir mit xD Hab knapp so viele Besucher wie du in einem Jahr hattest, in einem Monat, mir dir wird das noch mehr! :D LOS! KOMM ZU MIR!

    Schmarn, machst du gut. Weiter so :)

    P.S.: Angebot steht :P

    • Crave | am 31. Januar 2013 um 16:57 Uhr:

      Ich weiß jetzt nicht, ob ich verwirrt oder geschmeichelt sein soll! :D ♥

  5. Enno | am 31. Januar 2013 um 17:57 Uhr:

    Beste Glückwünsche und immer weiter so. Wir sehen und spätestens im August in Köln wieder, right? ;)

    • Crave | am 31. Januar 2013 um 21:49 Uhr:

      Indeed! :D Werde auf jedenfall wieder versuchen dabei zu sein! :)

  6. Phasenkasper | am 31. Januar 2013 um 18:25 Uhr:

    Da schließe ich mich den Glückwünschen an und gratuliere dir zum 1jährigen. Ich freu mich schon auf viele spannende Themen in nächsten Jahr und das du Autoren findest, damit du deinem Namen gerecht wirst. ;)

  7. Alex | am 1. Februar 2013 um 14:35 Uhr:

    Von mir auch herzlichen Glückwunsch! :-)

  8. René | am 1. Februar 2013 um 15:48 Uhr:

    Alles Gute und weiter so.

    PS: Zeit für Disqus! :D

Hinterlasse ein Kommentar!

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.


Erlaubte Benutzung von HTML:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>