Aufreger: League of Legends – R U SERIOUS?!

2. März 2012 | Blog, Featured, Gaming | Geschrieben von: | 2 Kommentare

Heute will ich mich mal ein wenig über das Spiel „League of Legends“ auslassen. Wobei. Nicht wirklich über das Spiel selber. Denn versteht mich nicht falsch! Ich mag dieses Spiel wirklich. So viel Langzeit Spaß habe ich bei keinem anderen kostenlosen Spiel je zuvor erfahren und es macht immernoch Laune.

DOCH WAS ZUM GEIER IST MIT DEN ENTWICKLERN LOS?!?

Nichts gegen die Update Politik von Riot Games. Für ein Spiel mit immerhin 16 Millionen Spielern ist es nie verkehrt etwa einmal im Monat einen Patch mit einigen Verbesserungen und Bug-Fixes zu veröffentlichen.

League Of Legends

Doch die Art der Änderungen sorgt bei mir langsam für echte Verärgerung.

Als gutes Beispiel dienen die neu eingeführten Champions. Nehmen wir mal den letzten „Nautilus“ Patch. Neben den üblichen Buffs und Nerfs von einigen anderen Champions wurde wiedermal ein neuer Champion in das Spiel integriert. Und wieder kostet dieser 6.300 Einflusspunkte. Damit erhöht sich die Anzahl der „6.3er“ – Champs auf sage und schreibe 65%! Die restlichen 35% teilen sich die anderen Summoners mit 3.150 oder weniger EP.

Warum also nicht mal mit einem Patch ein paar andere günstiger machen?  Mir eine Unverständlichkeit…

Durch die Senkung der Preise wäre es grade für Neulinge eigentlich gar nicht so verkehrt, weil diese sich dann besser mit Summonern eindecken könnten. Außerdem würde das die Variation der genutzten Helden im Spiel steigern. Denn man sieht sehr oft immer wieder dieselben Champions…

Zumal man auch nicht mit jeden Patch einen neuen Helden mitliefern muss meiner Meinung nach. Es gibt mitlerweile immerhin schon 94!

Ausbügeln der „Verschlimmbesserungen“ dagegen schon eher. Denn seit dem Nautilus Patch ist beispielsweise die Latenzanzeige oben rechts fehlerhaft. Statt der Latenz lässt sich dort irgendwas mit „ping_gamerscore_read“ oder so ähnlich auslesen. Peinlich wie ich finde. Bei 16 Millionen Kunden, zahllosen Events, Partys, Conventions und eSport Meisterschaften sollte man sowas eigentlich drauf haben.

Natürlich kann das mal passieren. Aber nun im neuen Patch ist der Fehler immernoch nicht beseitigt. Stattdessen wurde „Fiora – Die große Duellantin“ hinzugefügt. Wieder ein neuer Champion. Wieder im Wert von 6.300 Einflusspunkten.

Ach es ist doch zum heulen…

Geschrieben von

Till hat bereits 171 Artikel auf Blogkollektiv geschrieben.

  1. Christian | am 2. März 2012 um 17:31 Uhr:

    Die 6300er sind so hoch damit Spieler am Spiel gefesselt bleiben damit se diese erreichen können, weil je mehr leute spielen desto mehr Geld bekommen se, sei es duch Sponsoren oder duch Riotpoints für Boost oder ähnliches.
    Auch das jeden Monat nen neuer Patch raus kommt liegt am Balacing der Heros. Hero A wird stärker wobei Hero B net geändert wird und daduch passiv schlechter wird, wo bei mir auffällt das immer die selben Heros geändert werden, zb Evelyn wurde seit ihren Nerf nicht mehr geändert…( letzte Änderung v1.0.0.123 – 2011-08-09).
    Andererseits ist es immer noch nen kostenloses Game und lebt von der Veränderung, dafür gibts mittlerweise einfach zu viele Freegames wo die Kunden hin abwandern könnten.

    • Crave | am 2. März 2012 um 17:37 Uhr:

      Das stimmt zwar, aber statt die bestehenden Spieler an das Spiel zu binden könnte man genau so gut versuchen neue an Land zu ziehen, wodurch sogar wesentlich mehr Geld eingenommen werden könnte.

Hinterlasse ein Kommentar!

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.


Erlaubte Benutzung von HTML:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>