Anonymous – Markendiebstahl des Hackerkollektivs

6. August 2012 | Aktuelles, Blog | Geschrieben von: | 0 Kommentare

Anonymous wird als Macht im Internet offenbar immer noch unterschätzt.

Eine Internetfirma in Frankreich mit dem Namen Early Flicker hat sich jetzt die Marktrechte an dem Namen „Anonymous“ mitsamt Logo gesichert und vertreibt das Symbol des Kollektivs mit dem Fragezeichen und kopflosen Anzugträger auf Shirts, Tassen und weiteren Merchandise-Artikeln. Diese werden über einen eigenen Onlineshop vertrieben.

Wer Wind sät, wird Sturm ernten

Gegen Identitätsdiebstahl kann das Kollektiv nun natürlich nicht klagen, da man schließlich anonym ist und das auch bleiben will. Jedoch lies eine erste Reaktion nicht lange auf sich warten.

So wurde in einem eigens dafür angelegten Video sogleich der Kampf gegen das Unternehmen angesagt und die „Operation Anon Trademark“ ausgerufen.

Diese Arroganz und Ignoranz dürfe nicht ungesühnt bleiben!„, erklärt die Gruppe im Video.

Diesen Worten folgte auch sogleich die Tat und seitdem ist die Webseite von Easy Flicker, sowie deren Shopangebot nicht mehr erreichbar.

Gerade als Internetunternehmen hätte man ja eigentlich wissen müssen mit wem man sich da anlegt.

Geschrieben von

Till hat bereits 171 Artikel auf Blogkollektiv geschrieben.

Keine Kommentare vorhanden. :-/

Hinterlasse ein Kommentar!

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.


Erlaubte Benutzung von HTML:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>