Deutsche Bahn arbeitet mit Google zusammen

17. September 2012 | Aktuelles, Android, Blog | Geschrieben von: | 0 Kommentare

Schon etwas länger munkelt man von einer möglichen Kooperation zwischen Google und der Deutschen Bahn, aber seit heute ist es nun offiziell: Die Bahn und Google werden in Zukunft zusammen Arbeiten.

Meiner Meinung nach ein richtiger Schritt, von dem beide Unternehmen profitieren.

Google bietet nämlich ab sofort auch Fahrplan-Informationen in Echtzeit in Google Maps an und vertreibt über einen neuen Dienst in Zukunft per “Google Transit” auch Fahrkarten. Natürlich nicht direkt, aber wenn man per Google Maps eine mögliche Reiseroute errechnen lässt, so kann man direkt bei www.bahn.de das passende Ticket kaufen ohne die Fahrdaten, wie etwa Ziel- und Ankunftsbahnhof erneut eingeben zu müssen.

Auch Android Nutzer können sich freuen, da nun entsprechende Dienste ebenfalls zunehmend implementiert werden, wie etwa bei Google Now, von der aktuellen Jelly Bean – Version, über die ich schon einmal in meinem Review zum Galaxy Nexus von Samsung berichtet habe. Auch dort sollen bald die neuen Fahrplan-Informationen erscheinen.

Einerseits sind das natürlich gute Nachrichten für die Bahn, da man durch Google nun einen “Big Player” zur Hand hat. Das dürfte den Fahrkartenverkauf in Zukunft wohl einige Prozente hochkurbeln.

Anderseits aber für andere App-Entwickler ist das ziemlich schlecht, da nun die Rechte der Schnittstelle um die Fahrpläne abrufen zu können alleine bei Google liegen.

Ein weiterer enormer Nachteil: Der Dienst “Google Transit” ist derzeit ausschließlich auf Züge und Verbindungen der deutschen Bahn limitiert. Andere Verkehrsdienstleister für etwa Bus oder Straßenbahnen tauchen bisher leider nicht in den Suchergebnissen auf.

Dies zu realisieren dürfte allerdings auch recht schwierig werden, da es bei Regionalvekehr von Kommune zur Kommune in Deutschland immer wen anderes gibt, der die öffentlichen Verkehrsmittel stellt.

Geschrieben von

Till hat bereits 156 Artikel auf Blogkollektiv geschrieben.

Keine Kommentare vorhanden. :-/

Hinterlasse ein Kommentar!

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.


Erlaubte Benutzung von HTML:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>