iTunes-Konto aufladen für Kunden der Sparkasse

25. August 2014 | Apple, Blog | Geschrieben von: | 0 Kommentare

Manchen ist es vielleicht schon bekannt, doch vielen anderen kann es helfen. iTunes von Apple weißt nach wie vor große Nutzerzahlen auf, die über diese Plattform massenhaft Medien wie Musik, Filme, Bücher und natürlich Apps beziehen. Bei kostenpflichtigen Angeboten gab es bislang nur die Möglichkeit entweder über Guthaben-Karten oder Kreditkarte sein Konto bei iTunes aufzuladen. Nun jedoch ist eine weitere Möglichkeit zum bezahlen hinzu gekommen.

In Kooperation mit der Sparkasse bietet Apple nun an über das eigene Konto das Guthaben schnell und komfortabel aufzuladen. Als Sparkassenkunde kann man sich seit Juni beim Online-Banking einloggen und findet unter Banking/iTunes-Code die Option das Guthaben aufzuladen.

Die Höhe der Aufladung kann 10, 25, 50, 100 Euro betragen oder auch ein frei wählbarer Betrag sein. Die Überweisung wird anschließend mittels Eingabe einer TAN bestätigt.

Über die aktuellen Nutzerzahlen für dieses Verfahren ist nichts bekannt. Darum gibt es hier für euch noch einmal die Info, die vielleicht dem ein oder anderen durch die Lappen gegangen ist. Diese Meldung dürfte gerade für Leute ohne Kreditkarte und PayPal interessant sein.

viaGIGA
Geschrieben von

Crave hat bereits 171 Artikel auf Blogkollektiv geschrieben.

Keine Kommentare vorhanden. :-/

Hinterlasse ein Kommentar!

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.


Erlaubte Benutzung von HTML:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>