Hallo Welt!

30. Januar 2012 | Aktuelles, Blog, Webdesign | Geschrieben von: | 0 Kommentare

„Hallo Welt…“ So beginnen die meisten Anfänge im Bereich Programmierung.
Wie das jedoch bei Blog’s aussieht hab ich leider keinerlei Ahnung. Ich habe außer diesen jetzt bisher noch keinen gesehen, der ebenfalls in den Kinderschuhen steckte und erste Schritte gemacht hat.
Und doch müssten die doch alle mal angefangen haben oder nicht?

Ich für meinen Teil kann jedenfalls behaupten am Anfang eines Weblog’s zu stehen, was auch für mich etwas vollkommen neues ist, da ich eigentlich gegen jegliche Art der Offenlegung von Privatsphäre im Internet bin. Aus diesem Grund, werde ich auch eher weniger persönliches von mir und meiner Person hier einstellen, sondern mehr eine Ansammlung aus Links, Gedankengängen, kleineren Geschichtchen usw. machen, die vielleicht den ein oder anderen Leser unterhalten oder gar nützlich finden.

Wie dem auch sei. Ich denke mal ich beginne einfach damit diese Webseite ein wenig vorzustellen:

Gehen soll es auf dieser Webseite hauptsächlich um die verschiedenen Kategorien, die oben in der Navigation zu finden sind. Wie bei einem Blog üblich (so viel konnte ich schon herausfinden) wechslen diese Rubriken gelegentlich, was aber eher seltener vorkommen sollte.

Warum also der Name „Blogkollektiv“ ?

Nun. Zunächst brauchte ich eine taugliche Adresse, die noch nicht besetzt war und doch allgemein genug ist, um möglichst optimal zu beschreiben, was sich hinter dieser Domain verbirgt.
Denn der Name trifft es auf den Punkt. So möchte ich keinen einfachen Blog, wie er im klassischen Sinne erdacht worden ist, sprich eine Webseite einer einzigen Person, die Gedankengänge aufschreibt und für jedermann ersichtlich veröffentlicht, sondern eher ein gemeinsames Projekt, das mit möglichst vielen Gastbeiträgen von sich Rede machen lassen kann.

Schließlich kann kein Mensch alleine das Internet und die reale Welt nach interessanten Dingen erforschen.

Bei der Art, wie der Blog geführt wird halte ich mich an mein persönliches Vorbild www.kaliban.de, den ich kürzlich entdeckt und für gut befunden habe und in dessen Stil ich ebenfalls Beiträge gestalten und verfassen möchte.

Sollte der Inhaber der Seite Herr Lott dies zufällig lesen, so bitte ich ihn sich mit mir mal in Verbindung zu setzen. Meine Email Adresse findet sich, wie ihm sicherlich bewusst ist, in meinem Impressum.
Wenn ich diesen Fall auch für unwahrscheinlich halte, so würde ich mich doch sehr freuen!

Damit mein erster Beitrag auch nicht direkt zu lang wird kürze ich das jetzt hier einfach mal ab, mit den Worten, dass sich diese Webseite (noch) in der Entwicklungsphase befindet und eventuell sich die ein oder andere Kleinigkeit ändern könnte.

In diesem Sinne wünsche ich viel Spaß mit dem Lesen und vielleicht Mitverfolgen dieses Weblogs!

Geschrieben von

Crave hat bereits 171 Artikel auf Blogkollektiv geschrieben.

Keine Kommentare vorhanden. :-/

Hinterlasse ein Kommentar!

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind mit einem * markiert.


Erlaubte Benutzung von HTML:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>